Veranstaltungen 2016

In chronologischer Reihenfolge finden Sie hier ausführliche Informationen zu unserem gesamten Jahresprogramm 2016.

Figurentheater für alle ab 7

am 31.01.2016

 

Ein Zauberstück für Pechvögel nach dem alten sizilianischen Märchen „Sfortunata“

 

Der kleinen Prinzessin Glücklos, die doch alles richtig machen will,  klebt das Unglück an den Hacken: Alles, was sie anfasst, geht schief! Vom Pech verfolgt, zieht sie dennoch allein auf sich gestellt hinaus in die weite Welt. Sämtliche Hilfsversuche sind vergebens und fast wäre die kleine Prinzessin verzweifelt.

 

Doch da begegnet ihr Francesca. Die weiss, wie man mit dem Glück zu leben versteht und wie man ein hässliches Schicksal behandelt, damit es gütig und sogar höchst spendabel wird.

 

Ein feurig humor- und gefühlvolles, bereicherndes Kabinettstück einer Komödiantin, wie man sie selten zu sehen bekommt. Die mit einem goldenen Zauberfaden, acht Stückchen weissem Papier und einem Herz für Pechvögel wie das Leben selbst erzählt, pfeift, singt, auf leere Plastikflaschen und von einer Rolle in die andere springt.

Erzähltheater und Schauspiel vom Feinsten für die ganze Familie.


 

Spiel: Ulrike Monecke / THEATER OZELOT BERLIN

(Absolventin der Hochschule für Schauspielkunst/ Puppenspiel Ernst-Busch, Berlin)

 

Regie: Gabriele Hänel
 
Spieldauer: 60 Minuten

Eintritt: 6,00 €
freie Platzwahl
max. 70 Zuschauer, alle sitzen auf der Bühne in unmittelbarer Nähe zur Spielerin.

Vorverkaufsstellen:      
Musikbox (im Kaufhaus Ganz), Tel. 06251/ 62551                                                                    
Bensheimer Bücherstube, Tel. 06251/ 39716        
Buchhandlung Nuss, Auerbach Tel. 06251/ 73217

 

Nach der Vorstellung hat Ulrike Monecke ihren Zuschauern noch so manchen Theater-Trick verraten - zum Nachmachen geeignet: Quark z.B. hat doch fast jeder im Kühlschrank :-)  

© Foto: Katrin Bremer

Figurentheater für die Theaterstarter ab 3 am 06.03.2016

Zum Ende der Vorstellung hat sich die kleine Raupe als bunter Schmetterling entpuppt, die Flügel ausgebreitet und uns Zuschauern einen ersten Frühlingshauch dagelassen - dank des bezaubernden Figurenspiels von Petra Schuff.

 © Fotos: Katrin Bremer

Familientheater für alle ab 5 am 22.05.2016

Nach den beiden fulminanten Vorstellungen hat Daniel Wagner für die begeisterten Zuschauer noch eine "Autogrammstunde" gegeben und zur Erinnerung die wunderprächtigen Plakate von "Die gestiefelte Katze" des Theater Zitadelle signiert.

© Foto: Katrin Bremer

Für alle ab 4

am 18.09.2016 um 11 und 15 Uhr:

 

"Vom  Fuchs, der ein Freund sein wollte"

 

mit Susanne Olbrich vom

TheaterFusion Berlin

und dem großartigen Akkordeonisten

Hannes Lingens

Wer ihre Stücke mit der kleinen Maus Jakob aus dem "Jahreszeitenquartett" gesehen hat, weiss, dass Susanne Olbrich mit einer kreativen Mischung aus Spiel- und Erzählformen und ebenso mit ihren feinen Figuren die Kinder begeistert, ihnen mit viel Gefühl wunderbare Geschichten erzählt und die kleinen Zuschauer auf besondere Weise in die Welt des Theaters begleitet - diesmal mit einem Hund, einer Elster, einem Fuchs, und mit Livemusik!

 

Alle Zuschauer sitzen auf der Bühne, ganz nah bei den Künstlern!

Entwickelt wurde diese Inszenierung nach dem Kinderbuch "Fuchs" von Margaret Wild, ausgezeichnet in 2004 mit dem Deutschen Kinder- und Jugendliteraturpreis.

 

Eine Freundschaft für's Leben - die wünscht sich jeder. Doch wenn man den besten Freund, die beste Freundin gefunden hat, dann bleibt das nicht unbedingt für immer - das weiss fast jedes Kind.

Manchmal wird einem die Freundschaft streitig gemacht. Dann ist plötzlich alles anders. Und dann?

 

Von den schönen und schwierigen Seiten einer besonderen Freundschaft, von Einsamkeit, Treue und Stärke erzählt einfühlsam und kindgerecht dieses Stück.

 

Am 06.11.2016 zeigte das marotte-Figurentheater aus Karlsruhe für alle ab 5 das Familienstück:

Hier erreichen Sie uns

Freunde des Parktheaters e.V.
Arminstr. 5a
64625 Bensheim

Telefon: +49 6251 61745

Antrag auf Mitgliedschaft

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft in unserem Verein? Hier finden Sie alles Wichtige!

Schirmherr Walter Renneisen

Schirmherr der "Bensheimer Schultheatertage", die unser Verein jährlich veranstaltet, ist der bekannte und beliebte Bensheimer Schauspieler Walter Renneisen. Außerdem fördern er und seine Ehefrau Elisabeth maßgeblich unsere Kindertheater-Veranstaltungen. Insbesondere dank ihrer großzügigen finanziellen Unterstützung ist es uns möglich, Ihnen und Euch ganz besondere Kinder- und Familientheaterstücke im Parktheater zu zeigen.

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung!

Am 22.05.2016 wurde Walter Renneisen "in Würdigung seiner herausragenden Verdienste um die Förderung und Mitgestaltung des kulturellen Lebens in Bensheim" die Ehrenspange der Stadt Bensheim verliehen. Neben seinem großen, vielfältigen Engagement für die Theaterkultur liegt ihm insbesondere die Förderung des Theaters für und mit Kindern und Jugendlichen am Herzen.

© Foto: Dietmar Funck

Bergsträsser Anzeiger

Bergsträsser Anzeiger vom 23.05.2016

Ein weiterer Dank für die Unterstützung gilt unseren SPONSOREN:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freunde des Parktheaters e.V.